Kontakt
Einfach Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Abbrechen

Wie verwende ich einen grafischen SFTP-Client wie z.B. FileZilla mit einem IPv6-Only-proServer (proServer2G)?

Zunächst gilt das im Artikel Wie verbinde ich mich mit einem IPv6-Only-proServer (proServer2G)? bezgl. der SSH-Verbindung geschriebene: wenn Sie IPv6-Konnektivität an Ihrem Arbeitsplatz haben, ist nichts weiter nötig - die Verbindung funktioniert wie gewohnt.

Wenn Sie lokal nur über einen Uplink mit IPv4 verfügen, lesen Sie bitte zunächst diesen Eintrag und stellen Sie sicher, dass Sie sich per Kommandozeile (Mac OS, BSD, Linux) oder Putty (Windows) erfolgreich mit dem proServer verbinden können.

Der fehlende letzte Schritt ist dann einfach. Sie stellen zunächst eine Kommandozeilen-Verbindung wie oben her (mit Jumphost), fügen aber noch ein Port-Forwarding hinzu. Dazu dienen die folgenden zusätzlichen Parameter:

ssh -L 2222:127.0.0.1:22 vproWXYZ

Auch Putty verfügt über einen Dialog, in dem Sie einer Verbindung ein Port-Forwarding hinzufügen können. Die hergestellte Kommandozeilen-Sitzung lassen Sie nun bitte einfach stehen.

Nun starten Sie z.B. FileZilla und geben als Server für die SFTP-Verbindung "localhost" an und als Port "2222" - die übrigen Parameter (Username, Schlüsseldatei) wie gewohnt.