PunktDe Kontakt LogoKontakt
Schließen
Einfach Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Abbrechen
FAQ Durchsuchen
Neueste FAQ-Einträge

Auf jedem neu erstellten proServer finden sich zwei Benutzer, für die die bei der Bestellung angegebenen public-keys hinterlegt wurden. Zum einen der Benutzer vproXXXX. Dieser kann sudo ohne Passwort …

Grundsätzlich kann jede Anwendung genutzt werden, die das WebDAV-Protokoll unterstützt. Empfohlen werden jedoch die nativen mobilen und Desktop-Anwendungen.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, auch auf hosting.punkt.de Domainkäufe möglich zu machen. Derzeit können Sie Domains über das Pluspunkthosting-Interface beziehen.Zum Pluspunkthosting:

Ja, ein proServer kann in den Auslieferungszustand versetzt werden - mit einer Einschränkung: Wir entwicklen die proServer-Plattform fortwährend weiter. Es ist daher möglich, dass sich an den ausgelieferten …

Das initiale Passwort für den root-Benutzer der Datenbank befindet sich in der Datei /usr/local/etc/mysql-password auf dem proServer. Die Datei kann nur von root gelesen werden.

Die primäre Konfigurationsdatei ist /usr/local/etc/php.ini. Diese wird bei der Erstprovisionierung des proServers vorbelegt und zieht zur Konfiguration von php-Modulen zusätzlich die Dateien im Verzeichnis …

Ein Service wird aktiviert, indem die entsprechende Zeile in der Datei /etc/rc.conf hinzugefügt wird: