Kontakt
Einfach Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Abbrechen

!!! Wir empfehlen dringend anstelle von FTP SFTP zu verwenden. Für SFTP sind keine Änderungen an der Konfig notwendig, da dieses Protokoll via SSH und dem bereits hinterlegten Key funktioniert !!!

In der Datei /etc/rc.conf muss folgende Zeile ergänzt werden:

inetd_enable="YES"

Anschließend muss noch in der Konfigdatei des inetd FTP aktiviert werden. Dazu editiert man folgende Zeilen in /etc/inetd.conf :

Vorher:
#ftp     stream  tcp     nowait  root    /usr/libexec/ftpd       ftpd -l
#ftp     stream  tcp6    nowait  root    /usr/libexec/ftpd       ftpd -l

Nachher:
ftp     stream  tcp     nowait  root    /usr/libexec/ftpd       ftpd -ll
ftp     stream  tcp6    nowait  root    /usr/libexec/ftpd       ftpd -ll

Nun kann man inetd starten:

sudo service inetd start

Abschließend kann man sich nun einen User anlegen der zwingend ein Passwort benötigt um per FTP auf den Server zugreifen zu können.

sudo adduser <username>

Um auch auf Daten außerhalb des Homeverzeichnisses zugreifen zu können muss der User noch in diese entsprechende Gruppe des jeweiligen Besitzers in der /etc/groups eingetragen werden.